Gamblersland - Online Casino Ratgeber
RSS
20 Aug 2010

Chilipoker erhält Zulassung in Frankreich

Author: Jacky | Filed under: Allgemeines

Chilipoker hat nun eine Zulassung bekommen, einen Online Pokerraum in  Frankreich zu eröffnen. Diese Zulassung wurde durch die französische Behörde ARJEL, welche für die Vergabe von Zulassungen an Anbieter von Online Casinos und Poker verantwortlich ist, vergeben. Chilipoker ist der erste Anbieter der ein solches Netzwerk eröffnen darf. Es zählt zum iPoker Netzwerk.

Französische Spieler haben die Möglichkeit den besonderen French Poker Bonus über die Seite Pokerbonus zu erhalten. Chilipoker ist zu Frieden damit, der erste Zulassungsnehmer von iPoker auf dem französischen Markt zu sein.

Damit iPoker Frankreich schnell an den Start gehen kann, wird eng mit Playtech zusammengearbeitet. Schon in Kürze wird chilipoker ein B2B Pokerangebot herausbringen. Playtech hofft, dass Ipoker zu einer der führenden Netzwerke in Frankreich werden wird.

Vor Kurzem wurde in Frankreich ein Gesetz für die Kontrollierung des Glücksspieles im Netz abgeschlossen. Dadurch wurde es den Spielern in Frankreich nicht leicht gemacht zu spielen. ARJEL wurde ins Leben gerufen und hat seitdem 11 Zulassungen vergeben.

Zu den 11 zugelassenen Gewerben gehören, Chilipoker, Bwin, Everest, PartyPoker, BetClic, PokerStars und Winamax. Diese Firmen werden eine 2 Prozentge Steuer entrichten müssen. Darunter fallen Steuern für Geldspielpotts, Teilnahmegebühren von Turnieren inklusive Re Buys and Add Ons.

Unternehmen können dabei entscheiden, ob sie diese Stueren auf die Spieler legen indem sie den Rake und die Buy Inds höher schrauben oder aber die Steuern aus eigener Tasche zahlen wollen.

Kommentar schreiben

(C)opyright 1999-2013 GamblersLand.com