Gamblersland - Online Casino Ratgeber
RSS
27 Aug 2010

DPM Finale in Warnemünde

Author: Jacky | Filed under: Allgemeines

Im November wird die Deutsche Poker Meisterschaft in Warnemünde ausgetragen werden. Vom 11 bis 13 November diesen Jahres wird im Casino Warnemünde das Finale ausgetragen werden.

Wer dabei sein möchte, muss ein Buy In in Höhe von 2200Euro leisten. Dafür erhalten sie dann Turnierjetons im Wert von 15000 Euro. Der Preispool besteht aus der Summe der Buy Ins. Der Sieger darf 100000 Euro aus dem Preispool als Gewinn mit nach Hause nehmen.

Möchten sie keine 2200 Euro für das Finale ausgeben, so können sie sich auch durch sogenannte Satellites qualifizieren. Dabei wird Texas Holdem no limit mit einem Buy In von 200 Euro gespielt. Ein Rebuy kostet 100Euro und ein Add On weitere 100 Euro. Die Gewinner der Satellite Runden erhalten jeweils ein Ticket fürs Finale im Casion Warnemünde.

Am 3 und 4 September startet das erste Satellite in Berlin. Danach folgen die Städte Warnemünde vom 10 bis 11 September, Bad Zwischenahn vom 17 bis18 September, dann Hamburg vom 24 bis 25 September und zum Abschluss wird in Schenefeld vom 1 bis 2 Oktober gespielt. Danach wird in allen Städten ein zweite Satellite stattfinden.

Nachdem alle Satellites gespielt wurden, geht es weiter mit den Hauptrunden in der Spielbank Warnemünde. Diese geht am 11 November um 16Uhr los.Dabei sollte der Check in zwischen 14:45 und 15:45 Uhr abgeschlossen sein. Pro Runde werden maximal 80 Spieler. Alle Plätze die während der ersten 90 Minuten frei werden, werden wieder aufgefüllt werden. Die zweite Hauptrunde wird am 12 November um 16Uhr gespielt werden.

Die Finalspieler dürfen am 13 November um 14 Uhr spielen. Die Spieler im Finale spielen mit dem Tablestack aus der Hauptrunde. Der Sieger des Turniers darf sich dann über 100000 freuen.

Kommentar schreiben

(C)opyright 1999-2013 GamblersLand.com