Gamblersland - Online Casino Ratgeber
RSS
22 Sep 2011

Online Casino und private Sportwetten vom Kieler Landtag genehmigt

Author: Moni | Filed under: Allgemeines

Der Landtag in Schleswig-Holstein hat kürzlich nun ein eigenes Glücksspielgesetz verabschiedet.
So sollen online Casinos und private Sportwetten zum grössten Teil freigegeben werden.
Schleswig-Holstein ist in somit aus dem bestehenden Glücksspielvertrag der restlichen Bundesländer ausgestiegen ( dieser soll wie bekannt sein dürfte auch überarbeitet werden).
Im Oktober geht es los:
Private Anbieter können dann in unbegrenzter Zahl Lizenzen für Glücksspiele oder Sportwetten beantragen. Am 1.März werden diese dann jedoch erst zu geteilt ( Man will den anderen Ländern Zeit geben auf den Schleswig-Holstein Zug aufzusteigen ) .
Kostendeckend sollen die Lizengebühren sein, so heisst es. 20 Prozent des Rohertrags müssen als Abgabe ans Land abgeführt werden. Man rechne mit Einnahmen um die 60 Millionen Euro.

Der Vizechef der CDU-Landtagsfraktion, Hans-Jörn Arp befürwortet den Alleingang : „um einen unregulierten Markt aus der Grauzone oder Illegalität über eine Lizenzierung unter staatliche Kontrolle zu bringen“ … man sei das erste Land, das die Realität des Internet anerkennt und daraus die richtigen Schlüsse zieht“.

Die Opposition mit SPD-Fraktionschef Ralf Stegnerist strikt dagegen „Sie isolieren Schleswig-Holstein“.
Monika Heinold sieht in dem Gesetz einen „Affront gegenüber den anderen Bundesländern“. und man wolle Schleswig-Holstein „vom Tourismus- zum Zockerland machen“.

Kommentar schreiben

(C)opyright 1999-2013 GamblersLand.com