Gamblersland - Online Casino Ratgeber
RSS
17 Jun 2014

Pokerstars verkauft an Amaya Gaming

Author: Moni | Filed under: Allgemeines

Eine der größten online Pokerplattformen Pokerstars und Full Tilt wurde vor nur wenigen Tagen an Amaya Gaming verkauft. Die stolze Summe von 4,9 Milliarden Dollar hat das Unternehmen nun einen neuen Eigentümer bekommen.

Glaubt man dem neuen Manager von Amaya Gaming David Baazov , so werden alle Bestandteile des Kaufes bis September diesen Jahres ausgehandelt sein. Amaya Gaming ist damit der weltweit größte Anbieter in der gesamten Branche. Und diese Branche ist auch weiterhin im Wachstum. Man schätzt den Umsatz des Unternehmens bis 2018 auf eine stolze Summe von 42 Milliarden Dollar.

Pokerstars und Full Tilt Poker sind zwei der bekanntesten Namen in der Branche und diese dürften nun weiterhin an Zuwachs gewinnen. Als nächstes geht man daran auf den amerikanischen Markt vorzustoßen. Hier dürften schon viele tausende Spieler ungeduldig warten.
Aber das sind längst nicht alle Pläne. So wolle man künftig auch Sportwetten, ein Casino und Social Gaming anbieten. Das neue online Casino soll bereits in Planung sein.

Es bleibt also weiterhin spannend um Full Tilt und Pokerstars. Ob das neue online Casino dann Pokerstars Casino heißen wird, bleibt nun abzuwarten.

Kommentar schreiben

(C)opyright 1999-2013 GamblersLand.com